CES 2013: Samsung will flexibles Smartphone-Display zeigen

Seit Monaten schon kursieren Gerüchte über die Vorstellung eines flexiblen Displays für Smartphones – auf der CES 2013 soll Samsung es nun tatsächlich der Weltöffentlichkeit präsentieren. Laut Cnet soll es sich bei diesem neuartigen Screen um ein 5.5 zoll großes HD-Display mit 1280 x 720 Pixeln und 267ppi handeln. Man könne es zwar nicht vollständig aufrollen, allerdings stark biegen. Bereits 2011 hat Samsung Prototypen solcher Screens gezeigt, jetzt scheint die Entwicklung so weit gediehen zu sein, dass wir 2013 wohl erste Phones mit einer solchen Technologie auf dem Markt finden können. Zudem wird mit der Vorstellung eines flexiblen 55 Zoll-TV-Displays gerechnet.

Was neue Smartphones und Tablets anbelangt, so müssen wir uns noch mindestens zum MWC 2013 im Februar gedulden. Zumindest deutet sich dies an, da von Samsung Deutschland niemand aus dem Bereich Mobile zugegen sein wird – bei Produkt-Neuvorstellungen ist üblicherweise mindestens ein Ansprechpartner aus verschiedenen Ländern vor Ort.

via CES 2013 Preview: Diese Produkte könnten kommen » t3n – Das Magazin für Digitales Business | we love technology.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Standard-Skyscraper120x600