Erste 4K-Pornos kommen am 1. Dezember 2013

Neue Technologien werden erstaunlich schnell von der Pornobranche für sich entdeckt, nach der Google Glass “erwischt” es nun auch den Ultra HD-Standard. Wie die Porno-Website “Huccio” in einem Interview mit “Gizmodo” bekannt gegeben hat, arbeitet man seit einem Jahr an einer Umsetzung der ersten 4K-Pornos, wobei bereits ein erster Trailer online zur Verfügung steht, der zumindest erahnen lässt, wie detailreich Pornos in der Ultra HD-Auflösung aussehen werden.

4K-Pornos

4K-Pornos

Befürchtungen bei 4k-Pornos werden widerlegt

Im Zuge des Interviews ließ Toni Tsai, einer der Huccio-Gründer, durchscheinen, dass die ersten 4K-Pornos die Befürchtungen vieler Anwender widerlegen wird, Pornos würden in 4K-Auflösung viele unschöne Details zeigen. Mit der richtigen Kameraführung und Aufnahmequalität wäre es mit dem 4K-Standard vielmehr möglich, sehr detailreiche und zugleich hochwertige Aufnahmen zu zeigen, ohne dabei abtörnende Details zu offenbaren.

Die bislang veröffentlichen Teaser sind mittels H.264-Codec aufgenommen werden, offenbaren also nur einen Teil der Qualität, die der endgültige Film aufweisen wird. Ab dem 1. Dezember 2013 will Huccio die ersten 4k-Pornos über sein Streaming-Portal anbieten, danach sollen jede Woche weitere Filme und Clips folgen. Als Preis wird Huccio wohl 25 US-Dollar bei einem monatlichen Abonnement oder 99 US-Dollar bei einer Jahresmitgliedschaft verlangen – ob Kunden aus Deutschland auf den 4K-Content zurückgreifen können, ist derzeit nicht bekannt.

4k-Kameras und 4k-Fernseher immer günstiger

Generell hat Toni Tsai mitgeteilt, dass die Pornobranche vergleichsweise schnell auf den 4K-Zug aufspringen könnte, da 4K-Kameras für die Aufnahme von Inhalten in Ultra HD-Auflösung immer günstiger werden. Da sich auch die Preise für Ultra HD-Fernseher mehr und mehr einem normalen Niveau anpassen, könnte sich der Markt der 4K-Pornos bereits in vergleichsweise kurzer Zeit als rentabel erweisen.

via Erste 4K-Pornos kommen am 1. Dezember 2013.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins

Herzlich willkommen auf meinem Blog ullrich.es


ullrich.es ist für mich wie ein FAQ. Hunderte Fragen werden mir an meine Einsatztagen im Media Markt und Saturn gestellt. Ich informiere mich für dich und fasse meine Recherche hier im Blog zusammen.



Meine Kernkompetenz - TV und IPTV


Mein Name ist Sven Ullrich


Ich würde mich besonders darüber freuen wenn du dir heute mal die App "UlangoTV+ EPG" anschauen würdest. Diese App erarbeite ich mit meinem Vater Dr. Gernot Ullrich. Die App kannst du auf jedem Android und Amazon Fire installieren und damit dann mehr als 7.000 internationale und nationale Fernsehsender schauen. Alle Streams sind öffentliche Streams die nur sehr kurzweilig sind aber in der App ständig aktuell gehalten werden.
Zur Werkzeugleiste springen