HD+ startet seinen Ultra-HD-Sender im September 2015

Astra HD+ UltraHD 4k IFA 2015 Berlin

Astra HD+ UltraHD 4k IFA 2015 Berlin

Der Plattformbetreiber HD+ wird während der IFA 2015 in Berlin mit einem eigenen 4K-Sender strahlen können. Entsprechende Pläne seien von HD+ bereits vorgestellt worden. Empfangbar wird der Sender via Astra 19,2° Ost sein. Vorerst ist er als Demokanal geplant, auf dem Ultra-HD-Inhalte gezeigt werden. Informationen zu einem redaktionell aufbereiteten Programm gibt es nicht.

Vom Verbreiter zum Programmanbieter

Bislang war HD+ nur als Verbreiter von Sendern, wie RTL, ProSieben und Co. bekannt. Nun taucht die Bezahl-Plattform für hochauflösendes Fernsehen selbst in den Markt der Programmanbieter ein. Da nicht mit sehr teuren Programmeinkäufen aus den USA zu rechnen ist, wo Inhalte bereits in UHD produziert werden, wird man wohl ein eigenes Konzept für den Kanal entwickeln. Aber auch die Anbieter der Plattform, wie RTL und Co. könnten Inhalte beisteuern.

Astra HD+ UltraHD 4k IFA 2015 Berlin

Geplant ist eine Mischung aus Natur, Kultur und Sport. Die Tochter des Satellitenbetreibers SES sei zudem auch offen für „user generated content“, wie es heißt. Möglich wird dies durch GoPro Cams mit 4K-Qualität und Co. Wie genau dies aussieht, ist allerdings noch unklar. Genauso unbekannt ist der Name des 4K-Senders von HD+. Im September sollten wir mehr wissen.

Comments are closed.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins

Herzlich willkommen auf meinem Blog ullrich.es


ullrich.es ist für mich wie ein FAQ. Hunderte Fragen werden mir an meinem Arbeitsplatz den Media Markt Berlin Charlottenburg gestellt. Ich informiere mich für dich und fasse meine Recherche hier im Blog zusammen.



Meine Kernkompetenz - TV und IPTV


Mein Name ist Sven Ullrich
Du kannst mich jeden Freitag und Samstag in Berlin im Media Markt Charlottenburg antreffen.


Ich würde mich besonders darüber freuen wenn du dir heute mal die App UlangoTV anschauen würdest. Dise App erarbeite ich mit meinem Vater Dr. Gernot Ullrich. Die App kannst du auf jedem Android Gerät installieren und damit dann mehr als 3.000 internationale und nationale Fernsehsender schauen. Alle Streams sind öffentliche Streams die nur sehr kurzweilig sind aber in der App ständig aktuell gehalten werden.
Zur Werkzeugleiste springen