CES 2016 – Sony XD93: Smart-TV mit HDR und verbessertem Android

Mit dem „XD93“ zeigt Sony auf der CES seinen ersten Smart-TV, der das 4K-HDR-Logo trägt. COMPUTER BILD hat sich das Gerät näher angeschaut.

XD93

XD93

Auch Sony setzt bei seinen Ultra-HD-Fernsehern voll auf HDR. Helle und effiziente Phosphor-LEDs ermöglichen die geforderte Helligkeit und den großen Farbumfang. Sony ist auch Mitglied im Hersteller- und Filmproduzenten-Verband UHD Alliance, der die Spezifikationen für HDR festlegt. Warum allerdings Sony seinen neuen Fernsehern nicht das entsprechende UHD-Premium-Logo verpasst, ist rätselhaft. Stattdessen erfand Sony sein eigenes 4K-HDR-Logo, ohne genaue Spezifikationen dazu zu verraten.

Smart-TV Sony XD93

Der XD93 wird der erste Sony-Fernseher mit 4K-HDR-Logo sein. Das superschlanke Gerät ist im oberen Bereich nur wenig dicker als einen Zentimeter. Alle Anschlusskabel lassen sich hinter einer Blende verstecken und durch den Fuß des Fernsehers führen – schön für eine aufgeräumte Optik. Der bewährte X1-Prozessor sorgt auch bei nicht perfekter Film-Zuspielung für gute Bildqualität.

Frisches Android-Betriebssystem an Bord

Der XD93 arbeitet mit dem Android-TV-Betriebssystem, das auf Android 5 Lollipop basiert. Markanteste Verbesserung ist die schlauere Sprachsuche: Das Mikrofon dafür steckt in der normalen TV-Fernbedienung, die Suche umfasst nun nicht mehr nur Google-Dienste. Drückt man auf die Mikrofon-Taste und sagt etwa „suche Spiderman“, erhält man entsprechende Treffer von verschiedenen Online-Videotheken und aus der TV-Programmvorschau. Ein Update auf Android 6 Marshmellow soll im Laufe des Jahres kommen – auch für 2015er-Sony-Fernseher.

Sony XD93: Preise und Verfügbarkeit

Sony bringt den XD93 voraussichtlich ab März 2016 in zwei Größen auf den Markt. Der KD55-XD93 ist 140 Zentimeter groß, der KD-65XD93 misst 165 Zentimeter. Wem das nicht genügt, der greift zum technisch eng verwandten KD75-XD94 mit 189 Zentimetern Bildschirmgröße. Preisemfpehlungen nannte Sony noch nicht, rechnen Sie mit Preisen ab 2.500 Euro.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins

Herzlich willkommen auf meinem Blog ullrich.es


ullrich.es ist für mich wie ein FAQ. Hunderte Fragen werden mir an meine Einsatztagen im Media Markt und Saturn gestellt. Ich informiere mich für dich und fasse meine Recherche hier im Blog zusammen.



Meine Kernkompetenz - TV und IPTV


Mein Name ist Sven Ullrich


Ich würde mich besonders darüber freuen wenn du dir heute mal die App "UlangoTV+ EPG" anschauen würdest. Diese App erarbeite ich mit meinem Vater Dr. Gernot Ullrich. Die App kannst du auf jedem Android und Amazon Fire installieren und damit dann mehr als 9.000 internationale und nationale Fernsehsender und >10.000 Video on Demand Filme schauen. Alle Streams sind öffentliche Streams die nur sehr kurzweilig sind aber in der App ständig aktuell gehalten werden.
Zur Werkzeugleiste springen