Samsung Service Reset TV

Samsung Service Reset TV

Samsung Service Reset TV

Es kommt vor das ein Samsung Fernseher sich so aufhängt, das es nur hilft den Fernseher zurück zu setzen. Nun gibt es die Möglichkeit einer Werkseinstellung aus dem normalen Menü heraus und die Samsung Service Reset TV.

Die Werkseinstellung ist nicht wirklich ausreichend, da hier nur das sichtbare zurückgesetzt wird. So wird hier alles was Bild, Ton, Netzwerk und einige andere Dinge zurück gesetzt. Dieser Menüpunkt ist eher dafür gedacht das nach einem Verkauf eines Ausstellers der Käufer wieder mit der normalen Installationsroutine den Fernseher zuhause installieren kann.

Hat sich aber der Fernseher mal so richtig festgefahren so hilft nur ein richtiger Samsung Service Reset TV.

Achtung:

Beim betreten des Service Menüs kann aber auch sehr viel Schaden angerichtet werden. Heutige Mainboards werden für die unterschiedlichsten Modelle nahezu gleich ausgeliefert. Der eigentliche Unterschied ist die Einstellung auf dem Mainboard.

Es gibt einige User die meinen sie können am Mainboard des Samsung Einstellungen vor nehmen die den Fernseher aus einer billigen Serie zu einem Top-Gerät machen. Das ist natürlich nicht so. Die Prozessoren sind auf dem Mainboard natürlich schon unterschiedlich, auch kann ein Display keine 100Hz weil ich es am Mainboard eingestellt habe obwohl es eigentlich nur 50Hz hat.

Also ganz klar Finger weg.


Was muss ich bedenken bevor ich mit dem „Samsung Service Reset TV“ zurücksetzen beginne?

Als erstes muss überlegt werden warum ich eigentlich den Fernseher zurück setzen möchte. Wenn der Grund der Tuner ist, sprich die Sender werden z.B. nicht mehr umgeschaltet oder der Fernseher schaltet sich im normalen Betrieb ab, sollte ich nicht nach dem Reset wider die alte Senderliste einspielen. Ist das Problem aber bei den SmartHub / internet@tv zu finden, sollte ich um mit das ganze nicht zu schwer zu machen die Senderliste vor ab exportieren.

Wie gehe ich vor beim Samsung Service Reset?

Der Fernseher muss ausgeschaltet sein. Nun in rascher Folge die Tastenkombination auf der Fernbedienung hinter einander weg tippen.

[codesyntax lang=“text“ lines=“no“ lines_start=“1″]

Info
Menü
Mute
Power

[/codesyntax]

Nun befindest du dich im Service Menü (noch mal der Hinweis: Nichts verstellen)

Nun  nur mit der Eingabetaste der Fernbedienung bestätigen:

[codesyntax lang=“text“ lines=“no“ lines_start=“1″]

Option
Reset
Reset
TV schaltet sich aus

[/codesyntax]

Wenn du nun den Fernseher wieder einschaltest ist der Fernseher wirklich so wie bei einer aktuellen Werks Auslieferung. Natürlich ist aber noch die selbe Firmware drauf die du als letztes installiert hast.


Ich hoffe dieser Beitrag hat dir weiter geholfen. Wenn du Fragen hast schreibe einfach einen Kommentar. Wenn es  dir gefallen hat, würde ich mich auch sehr über einen Like eines SozialMedia Links freuen.

Gruß Sven
dein TV-Experte

Zur Werkzeugleiste springen